Aktuelles zur Hochwassersituation

13.06.2024 17:00 Uhr
Im Kanalsystem ist eine Entlastung spürbar kann Bürgermeister Gürtner vorsichtig, optimistisch den Bürgern und Bürgerinnen mitteilen.

Bild

Bei den wiederholten Messungen der Mitarbeiter des Bauhofs im Bereich Abwasser haben sich an verschiedenen Stellen im Gemeindegebiet eine Reduzierung der Kanalbelastung gezeigt.

Sofern der Regen ausbleibt kann in den nächsten Tagen davon ausgegangen werden, dass sich die Situation im Kanal normalisiert. Auch der Zulauf von Mering kommend im Kanalsammler des Abwasserzweckverbandes hat sich verringert. Die Situation wird vom Bauhof weiterhin überwacht, so dass gegebenenfalls schnell Gegenmaßnahmen ergriffen werden können. Bürgermeister Gürtner bittet die Bevölkerung auch noch in den nächsten Tagen mit dem Wasserverbrauch maßvoll umzugehen.

12.06.2024 12:15 Uhr
Beseitigung von Hochwasser-Sperrmüll
Das Sperrmüllfahrzeug der Kommunalen Abfallwirtschaft des Landkreises hat in den vergangenen Tagen alle genannten Straßen abgefahren und ist diese Woche nicht mehr in Kissing im Einsatz. Heute steht Ihnen noch der Sperrmüllcontainer (keine Elektrogeräte, kein Bauschutt, keine asbesthaltigen Materialien) bei der Firma Häfele, Auenstr. 12 von 13 bis 19 Uhr zur Verfügung. Die Wertstoffsammelstelle hat zu den üblichen Zeiten (Montag von 15:30 Uhr - 19:00 Uhr, Freitag von 15:30 Uhr - 19:00 Uhr, Samstag von 09:00 Uhr - 16:00 Uhr) geöffnet. Wer keine Möglichkeit hat seinen Sperrmüll selbst zu entsorgen, kann sich bis Freitag, 14.06.2024, 12:00 Uhr im Rathaus (Telefon: 08233/7907-0, E-Mail: gemeinde@kissing.de) unter Angabe des Namens, der Adresse und der Telefonnummer melden. Wir leiten die Daten an die Kommunale Abfallwirtschaft weiter. Ein Sperrmüllfahrzeug wird dann denn Sperrmüll abholen.

Informationen und weitere Auskünfte zur regulären Abfallbeseitigung finden Sie unter www.abfallwirtschaft.lra-aic-fdb.de und unter Telefon 08251/92-2050.

Bild

Sollten Sie noch Sandsäcke haben die nicht mehr benötigt werden, können Sie diese am Bauhof zurückgeben. Bitte stapeln Sie die Säcke an der vorgesehenen Stelle (siehe Bild links, zur Vergrößerung anklicken) - vielen Dank.

Grundwasserpegel und Kanalsystem
Der Grundwasserpegel sinkt sehr langsam und belastet immer noch das Kanalsystem in Kissing. Der Bauhof pumpt weiterhin zur Entlastung den Kanal ab. Sofern das Wetter mitspielt und es keine größeren Mengen Regen gibt, wird sich dieser Zustand im Lauf der nächsten 2 – 3 Wochen beruhigen. Wir bitten Sie weiterhin alle Tätigkeiten, die das Kanalsystem belasten, einzuschränken und nur wenn notwendig durchzuführen. Wenn Sie Wasser abpumpen, darf dieses nicht in den Abwasserkanal geleitet werden. 

Bild Straßensinkkasten
Straßensinkkasten - SSK

Alternativ eignet sich der eigene Garten oder die Straßensinkkästen am Straßenrand. Sobald aber aus den Straßenabläufen (Gullys) Wasser kommt oder auf der Straße Wasser steht, bitten wir Sie das Abpumpen einzustellen.

10.06.2024 16:00 Uhr
Am Dienstag, 11.06. und Mittwoch 12.06. stehen noch einmal Sperrmüllcontainer (keine Elektrogeräte, kein Bauschutt, keine asbesthaltigen Materialien) bei der Firma Häfele, Auenstr. 12  jeweils 13 bis 19 Uhr zur Verfügung.

10.06.2024 12:00 Uhr
Der Flusspegel Paar, Sankt Afra, ist leicht gestiegen, befindet sich mit derzeit 66 cm aber unter der Meldestufe 1 mit 90 cm.

Aufgrund des Regens am Wochenende sind die Grundwasserpegel wieder leicht gestiegen. 

Unser Kanalsystem wird aufgrund der hohen Grundwasserstände belastet, wir bitten Sie deshalb alle Tätigkeiten, die das Kanalsystem belasten, weiterhin einzuschränken (Vollbäder, Wäsche waschen, und Ähnliches) und nur wenn absolut notwendig durchzuführen.

10.06.2024 9:45 Uhr
Die Wertstoffsammelstelle Kissing ist heute von 15:30 Uhr - 19:00 Uhr geöffnet. 

Das Sperrmüllfahrzeug fährt bis voraussichtlich Mitte der Woche folgende Straßen ab:
Brandenburger Weg, Mecklenburger Weg, Paarfeldstraße, Sachsener Weg, Flurstraße, Thüringer Weg, Eichweidweg, Burgstallerweg, Schloßstraße, Badangerstraße, Am Anger, Stefansgasse, Bahnhofstraße ab Paarbrücke, Bachgasse, Sachgasse, Trathstraße, Hauptstraße zwischen Trathstraße und Bachgasse, Hauptstraße zwischen Paargasse und Bachernstraße, Paargasse, Glochstraße, Büchelstraße 

09.06.2024 10:30 Uhr
Das Landratsamt hat ein Informationsblatt zum Thema „ was soll ich tun bei Hochwasser?“ herausgegeben. In dem Informationsblatt sind folgende Themen erläutert:

Was soll ich tun bei Wasser im Keller?
Wo soll der Müll hin?
Finanzhilfen

Sie können das Informationsblatt unter folgendem Link abrufen:

09.06.2024 10:00 Uhr
Nachdem sich die Oberflächenwasser Situation weiter entspannt, unser Kanalsystem aber aufgrund des hohen Grundwasserpegels weiterhin belastet ist, bitten wir Sie weiterhin alle Tätigkeiten, die das Kanalsystem belasten, einzuschränken (Vollbäder, Wäsche waschen, und Ähnliches) und nur wenn absolut notwendig durchzuführen.

07.06.2024 15:15 Uhr
Auch heute noch gilt, vermeiden Sie jede nicht unbedingt erforderliche,  das Kanalsystem belastende, Tätigkeit (wie z. B. Vollbäder, Wäsche waschen, Spülmaschinen einschalten). 

07.06.2024 10:00 Uhr
Die Wertstoffsammelstelle Kissing ist ab Freitag wieder zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet:
Freitag von 15:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Samstag von 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Kühl- und Gefriergeräte können kostenlos auf folgenden Sammelstellen abgegeben werden: Affing, Aichach, Aindling-Todtenweis, Dasing, Friedberg, Merching, Mering und Obergriesbach. In Kissing werden keine Kühl- und Gefriergeräte angenommen.

Sperrmüll kann noch am Samstag in die Sperrmüllcontainer auf dem Gelände der Firma Häfele, Auenstr. 12 von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr abgegeben werden.
Bitte fahren Sie für den Sperrmüll bevorzugt diesen Containerstandplatz an. 
Bitte entsorgen Sie dort ausschließlich Sperrmüll (keine Elektrogeräte, asbestbelastetes Material etc.).

Das Sperrmüllfahrzeug fährt weiterhin bis einschließlich Freitag folgende Straßen ab:
Brandenburger Weg, Mecklenburger Weg, Paarfeldstraße, Sachsener Weg, Flurstraße, Thüringer Weg, Eichweidweg, Burgstallerweg, Schloßstraße, Badangerstraße, Am Anger, Stefansgasse, Bahnhofstraße ab Paarbrücke, Bachgasse, Sachgasse, Trathstraße, Hauptstraße zwischen Trathstraße und Bachgasse, Hauptstraße zwischen Paargasse und Bachernstraße, Paargasse, Glochstraße, Büchelstraße 

06.06.2024 16:45 Uhr
Aufgrund der immer noch hohen Grundwasserstände ist können noch nicht alle Keller ausgepumpt werden, da das Wasser immer wieder nachläuft. Wir bitte deshalb um Geduld. Nur wenn Sie nicht die Möglichkeit haben selbst auszupumpen, und der Wasserstand kritisch wird, melden Sie sich bitte direkt bei der Leitstelle der Feuerwehr unter der Notrufnummer 112.

06.06.2024 15:30 Uhr
Obwohl langsam eine Besserung an der Belastung des Kanalsystems feststellbar ist, ist die Lage immer noch ernst. 
Deshalb bitten wir sie weiterhin die Belastung des Kanals so gering wie möglich zu halten und alle das Kanalsystem belastende Tätigkeiten (wie z. B. Vollbäder, Wäsche waschen, Spülmaschinen einschalten) im gesamten Ortsgebiet Kissing soweit wie möglich einzuschränken.

06.06.2024 10:45 Uhr
Es werden im Lauf des Tages im Bereich Badangerstraße/Schulstraße Gitterboxen zur Sammlung der Sandsäcke bereitgestellt.

06.06.2024 10:30 Uhr
Die angespannte Grundwasserlage belastet unseren Kanal weiterhin. Dank der Unterstützung durch die Stadt Augsburg konnten Maßnahmen eingeleitet werden, welche die Situation langsam entspannt. 
Wir bitten weiterhin mit Nachdruck die Belastung des Kanals so gering wie möglich zu halten und alle das Kanalsystem belastende Tätigkeiten (wie z. B. Vollbäder, Wäsche waschen, Spülmaschinen einschalten) im gesamten Ortsgebiet Kissing soweit wie möglich einzuschränken.

06.06.2024 10:15 Uhr
Das Sperrmüllfahrzeug fährt weiterhin bis einschließlich Freitag folgende Straßen ab:

Brandenburger Weg, Mecklenburger Weg, Paarfeldstraße, Sachsener Weg, Flurstraße, Thüringer Weg, Eichweidweg, Burgstallerweg, Schloßstraße, Badangerstraße, Am Anger, Stefansgasse, Bahnhofstraße ab Paarbrücke, Bachgasse, Sachgasse, Trathstraße, Hauptstraße zwischen Trathstraße und Bachgasse, Hauptstraße zwischen Paargasse und Bachernstraße, Paargasse, Glochstraße, Büchelstraße

Die Straßen werden immer wieder mal angefahren, auch wenn das Fahrzeug bereits Sperrmüll mitgenommen hat.

Bitte stellen Sie ausschließlich Sperrmüll (keine Elektrogeräte, asbestbelastetes Material etc.) an Straßenrand bereit. Da das Fahrzeug nur begrenz Kapazitäten hat, kann es eine Weile dauern bis der Sperrmüll abgeholt wird.

Weiterhin bestehen folgende Abgabemöglichkeiten:
Annahmemöglichkeit von Sperrmüll (keine Elektrogeräte, kein Bauschutt, keine asbesthaltigen Materialien) bei der Firma Häfele, Auenstr. 12 (4.6. bis 7.6. jeweils 13 bis 19 Uhr)
Freitag und Samstag an der Wertstoffsammelstelle zu den üblichen Öffnungszeiten:
Freitag 15:30 Uhr bis 19:00 Uhr und Samstag 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

06.06.2024 9:45 Uhr
Finanzhilfen für das Hochwasser Ende Mai / Anfang Juni 2024
Genaue Informationen und Antragsformulare finden Sie auf der Homepage des Landratsamtes unter folgendem Link: https: //lra-aic-fdb.de/aktuelles/katastrophenschutz/finanzhilfen-fuer-das-hochwasser-ende-mai-anfang-juni-2024/

Alternativ bietet auch die Stiftung „Kartei der Not“ Soforthilfen für vom Hochwasser geschädigte Privatpersonen Familien an. Der entsprechende Antrag ist auf der Internetseite der Stiftung hinterlegt.

06.06.2024 9:00 Uhr
Aufgrund der immer noch hohen Grundwasserstände ist können noch nicht alle Keller ausgepumpt werden, da das Wasser immer wieder nachläuft. Wir bitte deshalb um Geduld. Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben selbst auszupumpen, melden Sie sich bitte direkt bei der Leitstelle der Feuerwehr (soweit nicht schon erfolgt) unter der Notrufnummer 112.

05.06.2024 15:45 Uhr
Das Sperrmüllfahrzeug fährt auch in die Büchelstraße.

Die Wertstoffsammelstelle Kissing ist ab Freitag wieder zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet.

05.06.2024 11:00 Uhr
Die Grundwasserpegel in Kissing sind immer noch hoch, beginnen aber langsam zu sinken. Es wird aber noch ein paar Tage dauern bis die Pegel deutlich gesunken sind. Hier noch einmal der Link zu den Funkpegeln:
https://www.seba-hydrocenter.de/projects/index.php?include=0&user=kissing

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der hohen Grundwasserstände das Kanalsystem immer noch überlastet ist. 
Wir bitten weiterhin alle das Kanalsystem belastende Tätigkeiten (wie z. B. Vollbäder, Wäsche waschen, Spülmaschinen einschalten) im gesamten Ortsgebiet Kissing auf ein Minimum zu beschränken.

Der Pegel Paar ist weiter gesunken und liegt derzeit unter der Meldestufe 1.

05.06.2024 10:00 Uhr
Für die stark vom Hochwasser betroffenen Gebiete in Kissing stellt die Abfallwirtschaft ein Sperrmüllfahrzeug zur Verfügung. Das Fahrzeug fährt ab heute Nachmittag ab 14:00 Uhr bis einschließlich Freitag folgende Straßen ab:

Brandenburger Weg, Mecklenburger Weg, Paarfeldstraße, Sachsener Weg, Flurstraße, Thüringer Weg, Eichweidweg, Burgstallerweg, Schloßstraße, Badangerstraße, Am Anger, Stefansgasse, Bahnhofstraße ab Paarbrücke, Bachgasse, Sachgasse, Trathstraße, Hauptstraße zwischen Trathstraße und Bachgasse, Hauptstraße zwischen Paargasse und Bachernstraße, Paargasse, Glochstraße

Die Straßen sind in Plan gekennzeichnet:

BildGemeinde Kissing

Bitte stellen Sie ausschließlich Sperrmüll (keine Elektrogeräte, asbestbelastetes Material etc.) an Straßenrand bereit. Das das Fahrzeug nur begrenz Kapazitäten hat, kann es eine Weile dauern bis der Sperrmüll abgeholt wird.

Weiterhin bestehen folgende Abgabemöglichkeiten:
Annahmemöglichkeit von Sperrmüll (keine Elektrogeräte, kein Bauschutt, keine asbesthaltigen Materialien) bei der Firma Häfele, Auenstr. 12 (4.6. bis 7.6. jeweils 13 bis 19 Uhr)

Abgabemöglichkeiten Wertstoffsammelstellen am 5.6.:

Ort      Öffnungszeiten 5.6.
AichachWertstoffsammelstelle
9 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr

Spermüll Ecknach (Reterra, Peter-und-Paul-Str. 1)
8 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr
Ausschließlich für Sperrmüll geöffnet. Der angelieferte Sperrmüll kann abgekippt werden.
Aindling15 bis 18 Uhr
Augsburg, AVA8 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr – nur „haushaltsübliche“ Mengen, keine großen Hängerladungen o.ä.
Dasingheute geschlossen;
Samstag, 08.06.24: verlängerte Öffnungszeit bis 14 Uhr (statt bis 12 Uhr)
Friedberg8 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr
Kühbach13 bis 17 Uhr
Pöttmes16 bis 18 Uhr
Rehling14 bis 19 Uhr
  

04.06.2024 12:00 Uhr
Das Landratsamt teilt mit, dass auf den Sammelstellen ausnahmsweise auch entleerte Kühl- und Gefriergeräte abgegeben werden dürfen.

Abgabemöglichkeiten Wertstoffsammelstellen am 4.6.:

OrtÖffnungszeiten 4.6.
Aichach9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Dasing9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Friedberg8 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr
Merching17 bis 19 Uhr
Mering15 bis 19 Uhr
Augsburg, AVA8 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr
Aindling14 bis 17 Uhr

04.06.2024 10:30 Uhr
Die Wertstoffsammelstelle ist Kissing ist immer noch nicht befahrbar. Ob ab Freitag wieder regulär geöffnet werden kann wird am Donnerstag entschieden und dann auf der Homepage und Kissing-App bekannt gegeben.

Das Landratsamt richtet jedoch eine Abgabemöglichkeit für Sperrmüll (keine Elektrogeräte und sonstiges Material) ein. Es werden zwei Container auf dem Betriebsgelände der Firma Häfele, Auenstr. 12 aufgestellt. 
Dies gilt vorerst von Dienstag bis Freitag diese Woche. Die Abgabe ist nur in der Zeit von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr möglich.
Wir bitten um Verständnis und Rücksichtnahme, dass möglichst nur durch das Hochwasser betroffene Bürger anliefern sollen. 

04.06.2024 09:30 Uhr
Ab Mittwoch, 5. Juni 2024 steht das Rathaus zu den üblichen Öffnungszeiten (Montag, Mittwoch, Freitag – Terminvergabe; Dienstag 7:15 Uhr bis 12:00 Uhr; Donnertag 7:15 Uhr bis 12:00 Uhr sowie 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr allgemeiner Parteiverkehr) wieder zur Verfügung.
Da viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Hochwassereinsatz sind, kann es jedoch zu Einschränkungen kommen.
Wir sind bemüht, uns um alle Anliegen zeitnah zu kümmern. Wir bitten jedoch um Verständnis, wenn es zu Wartezeiten kommt.

03.06.2024 17:00 Uhr
Aktuell gibt es keine Einschränkung der Trinkwasserversorgung und/oder Trinkwasserhygiene im Landkreis Aichach-Friedberg.

Mit Unterstützung von Bauern wird zur Entlastung des Kanalsystems aus der Pumpstation Buchenstraße Wasser abgepumpt und an der B2 wieder eingeleitet.

Die Wertstoffsammelstelle Kissing ist immer noch zum Teil überflutet.
Die Wertstoffsammelstelle Mering ist morgen, Dienstag, 04.06.24 wieder von 15-19 Uhr, wie gewohnt, geöffnet.
Am Dienstag, 04.06.2024 ist die Wertstoffsammelstelle Aichach zusätzlich am Vormittag von 9 – 12 Uhr geöffnet.
Die Wertstoffsammelstelle Aindling-Todtenweis wird ebenfalls morgen, Dienstag, 04.06.24 von 14-17 Uhr außerplanmäßig geöffnet. Angenommen wird nur Sperrmüll und Altholz. 
Wir bitten um Verständnis und Rücksichtnahme, dass möglichst nur durch das Hochwasser betroffene Bürger anliefern sollen.

03.06.2024 16:00 Uhr
Die AVV-Regionalbuslinie 102  wird wieder bedient. Allerdings müssen aufgrund der Hochwasserlage folgende Haltestellen in Kissing entfallen: Rosenstraße, Kornstraße, Fliederstraße, Schulstraße Ost.
Die Regionalbuslinien 103 und 104 entfallen vorerst vollständig. 
Nähere Informationen erhalten Sie unter www.avv.de, mit dem Handy unter http://mobil.avv-augsburg.de

03.06.2024 14:15 Uhr
Ab morgen, Dienstag, den 04.06.2024, kann der Unterricht wieder regulär an der Grundschule Kissing stattfinden.
Die Klassenräume sind alle in Ordnung und nicht vom Wasser betroffen. Im Keller wird nach wir vor abgepumpt, das wird auch die nächsten Tage so bleiben.
Der offene Ganztag ist diese Woche freiwillig. Falls Sie möchten, dass Ihr Kind direkt nach der Schule heimkommt, stellen Sie bitte einen Urlaubsantrag bei der Grundschule.
 

Auch in der Mittelschule kann der Unterricht am Dienstag, 04.06.2024 wieder aufgenommen werden. Der Unterricht findet wieder regulär statt. Nur einige Fachräume im Kellergeschoss können bis auf Weiteres nicht benutzt werden. Ebenso ist die Paartalhalle für den Sport momentan gesperrt.
Sollten Sie als Eltern, jedoch eine Gefahr für Ihr Kind auf dem Schulweg sehen, dann können Sie Ihr Kind weiterhin jederzeit entschuldigen. Bitte melden Sie sich in diesem Fall kurz bei der Mittelschule Kissing.

03.06.2024 14:00 Uhr
Die Kommunale Abfallwirtschaft arbeitet derzeit mit Hochdruck an Entsorgungsmöglichkeiten für die aktuellen Hochwasserschäden.
Nachdem in Anbetracht der großen Schäden davon auszugehen ist, dass die Sammelstellen nicht ausreichend sind bzw. manche Sammelstellen derzeit nicht anfahrbar sind, sucht das Landratsamt nach geeigneten Alternativabgabeorten für den angefallenen Sperrmüll.  

03.06.2024 12:30 Uhr
Zur Überbrückung wurden im Ortsbereich an folgenden Standorten mobile Toiletten aufgestellt:
Maibaumplatz an der Hauptstraße,
Badangerstraße nähe Hs.Nr.: 31,
Badangerstraße Nähe Kindergarten Schatzkiste,
Albert-Schweitzer-Straße/ Gerhard-Hauptmann-Straße,
Lechfeldplatz,
Augsburger Straße/Bahnhofstraße

03.06.2024 12:15 Uhr
Folgende Wertstoffsammelstellen haben bereits heute geöffnet:
Aichach 15:00-18:00 Uhr
Dasing 09:00 – 13:00 Uhr
Merching von 12-19 Uhr.
Bitte möglichst nur Sperrmüll bzw. Möbel bringen (keine Elektrogroßgeräte) und – nur vom Hochwasser betroffene Bürgerinnen und Bürger sollen anliefern.

03.06.2024 12:00 Uhr
Das Landratsamt hat Verhaltenshinweise bei Überschwemmungen im Hinblick auf die Elektrik in Wohngebäuden haben unter folgendem Link zusammengestellt: www.lvn.de/hochwasser
Infos: https://lra-aic-fdb.de/aktuelles/katastrophenschutz/stromausfall/
Störungshotline der LEW: 0800 539 638 0

03.06.2024 10:00 Uhr
Der Pegelstand der Paar hält sich zur Zeit noch bei Meldestufe 1, steigt aber leicht an.

Das Kanalsystem ist weiterhin überlastet. Es werden weitere Pumpen eingesetzt um eine Entlastung zu erreichen. 
Wir bitten weiterhin alle das Kanalsystem belastende Tätigkeiten (wie z. B. Vollbäder, Wäsche waschen, Spülmaschinen einschalten) zu unterlassen.

Bei vorliegender Gefährdungslage einzelner Gebäude findet weiterhin eine Stromabschaltung durch die Lechwerke AG statt. Um den Betrieb der Pumpen aufrecht erhalten zu können wurden gestern zwei Notstromaggregate im Badangergebiet aufgestellt. Derzeit wird organisiert, dass ein drittes Aggregat dazu kommt. Eine komplette Abdeckung mit Aggregaten ist jedoch nicht möglich. Hier bitte wir im Rahmen der Nachbarschaftshilfe um Mithilfe.

Die Feuerwehr bittet nur in Notfällen die Feuerwehrleitstelle anzurufen. Die Feuerwehren arbeiten selbständig die Straßenzüge ab um die Keller auszupumpen.

02.06.2024 20:00 Uhr
An der Paartalhalle wurden auf dem Parkplatz (P1) Sandsäcke für die Bevölkerung zum Abholen bereitgestellt (nur so lange der Vorrat reicht).

02.06.2024 19:30 Uhr
Der Grundwasserspiegel in Kissing steigt weiter an. Die Absenkung des Grundwasserspiegels wird voraussichtlich sehr langsam erfolgen und bis Ende der Woche dauern.
Das Auspumpen größerer Keller und Tiefgaragen kann erst nach Absenkung des Grundwasserspiegels erfolgen, da sonst aufgrund des Gegendrucks des Grundwassers Schäden an den Gebäuden entstehen können.

Der Pegelstand der Paar hat zur Zeit die Meldestufe 1 erreicht.

Die Wertstoffsammelstelle Kissing hat am Montag geschlossen, da das Gelände teilweise noch überschwemmt ist. Wir verweisen hier nochmal auf die Möglichkeit dass Privatpersonen  bei der AVA, Am Mittleren Moos 60, 86167 Augsburg, kostenfrei Abfälle, die durch das Hochwasser entstanden sind, abgeben können.

02.06.2024 14:30 Uhr
Abfallentsorgung bei der AVA
Privatpersonen können bei der AVA, Am Mittleren Moos 60, 86167 Augsburg, kostenfrei Abfälle, die durch das Hochwasser entstanden sind, abgeben.

02.06.2024 14:20 Uhr
aktuelle Informationen zum Hochwasser sind auf der Homepage des Landratsamtes unter folgendem Link zu finden: 
https://lra-aic-fdb.de/dauerregen-und-hochwasser-k-fall-ausgerufen/
Es wurde auch ein Bürgertelefon eingerichtet: 08251 92 444

02.06.2024 14:15 Uhr
Grund- und Mittelschulen und Förderzentren – Präsenzunterricht entfällt am Montag, 3.06.2024

In Absprache mit dem Landrat und der Führungsgruppe Katastrophenschutz hat das Schulamt beschlossen, dass für die Grund- und Mittelschulen morgen der Präsenzunterricht ausfällt. Einige Schulen haben Wasser im Keller und in den Klassenräumen. Es ist auch keine Schülerbeförderung möglich.

Die Lehrkräfte sind, wenn möglich, an der Schule, sodass eine Betreuung gewährleistet ist. Die Schülerinnen und Schüler werden, wenn möglich, mit Aufgaben versorgt.

02.06.2024 13:45 Uhr
Derzeit wird eine Stromabschaltung durch die Lechwerke AG nur bei vorliegender Gefahrenlage z. B. durch überschwemmte Keller vorgenommen.

Bild

02.06.2024 8:00 Uhr
Das Hochwasser im Ortsgebiet Kissing breitet sich weiter aus. 
Die Kissinger Feuerwehr wird durch auswärtige Feuerwehren unterstützt. Zwischenzeitlich ist ein weiteres Unterstützungskontingent mit Personal und Material eingetroffen.

Der Paarpegel wird im Laufe des Tages wieder auf Meldestufe 3 sinken. Die Grundwasserpegel steigen weiter an.
Wir weisen darauf hin, dass Einsätze zum Keller auspumpen aufgrund der derzeitigen Lage nachranging behandelt werden.
Zum Pegel und weiteren Entwicklungen wird es ab 15:00 Uhr aktuelle Informationen geben.

Das Kanalsystem in Kissing ist überlastet. Alle das Kanalsystem belastende Tätigkeiten (wie z. B. Vollbäder, Wäsche waschen, Spülmaschinen einschalten) sind zu unterlassen.

Die Bevölkerung wird aufgerufen sich gegenseitig im Rahmen der Nachbarschaftshilfe zu unterstützen.
 

01.06.2024 12:00 Uhr
Das Auslaufen von Öl kann zu nachhaltigen Schäden führen. 
Die Gemeinde Kissing bittet deshalb alle Hauseigentümer die Öltanks zu kontrollieren und ggf. mit allen Anschlüssen und Öffnungen so abzusichern, dass von außen kein Wasser eindringen kann und dass der Öltank durch geeignete Halterungen gegen Aufschwimmen abgesichert ist.

01.06.2024 10:00 Uhr
Die Paar hat die Meldestufe 4 erreicht. 

01.06.2024 9:40 Uhr 
Krisenstab nimmt seine Tätigkeit auf.
Die bisher gefallenen Niederschläge haben schon zu deutlichen Anstiegen der Wasserstände an den Gewässern geführt.
Für den heutigen Samstag ist weiterhin flächendeckender Dauerregen gemeldet.

Hinweise für die Bevölkerung:
- Gehen Sie bei Überschwemmungsgefahr nicht in Keller oder Tiefgaragen,
- Fahren Sie nicht durch überflutete Straßen. Schon eine geringe Wasserhöhe kann die Steuerung behindern,
- schalten Sie Strom, Gas und Heizungen in gefährdeten Räumen ab. Eine Stromschlaggefahr besteht bereits bei Kondenswasser!
- Passen Sie Ihr Verhalten im Straßenverkehr den Verhältnissen an,
- halten Sie Abflüsse und Schächte frei, damit das Wasser abfließen kann,
- gehen sie nicht an Gewässer, die Hochwasser führen
- das Durchschreiten von überschwemmten Unterführungen ist lebensgefährlich
- informieren Sie Ihre Nachbarn und Bekannte

01.06.2024 9:00 Uhr
1. Bürgermeister Gürtner ruft den Krisenstab ein.

01.06.2024 6:00 Uhr
Aufgrund der Überschreitung des Normalpegelstandes wird zum Schutz der Bevölkerung eine Hochwassersperre im Bereich der Kreuzung Meringerstraße/Badangerstraße eingebracht. Wir bitten den Bereich großräumig zu umfahren. Der Krautgartenweg und die Trathstraße sind wegen Überflutung gesperrt.

Live-Ticker vom Landratsamt Aichach-Friedberg


Bürgertelefon
08251/92 444