Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Gemeinde Kissing

Sektionen
Sie sind hier: Startseite Leben und Wohnen Freizeitmöglichkeiten Wanderwege

Wanderwege

Wanderwege in und um Kissing

 



Der Hiasl Wanderweg

Beschilderung: Schild Hiaslweg

Strecke:Karte Hiaslwanderweg

Die Gesamtlänge der Wanderstrecke beträgt rund sechs Kilometer und ist auch für Familien mit kleinen Kindern bestens geeignet. Nur eine nenneswerte Steigung im Bereich von Mergenthau ist zu bewältigen. Diese kann auch ohne weiteres umgangen werden. Die Strecke ist auch für Radfahrer geeignet.



Kurzbeschreibung:

Ausgangspunkt der Wanderung ist der Parkplatz 3 an der Paartalhalle. Über den Mergenthauer Weg, an der Paar entlang, geht die Wanderung zum Schloß Mergenthau. Hier finden Sie auch die Erlebniswelt Bayerischer Hiasl, ein Besuch lohnt sich.

Nach der Umrundung von Mergenthau geht es östlich der Paar entlang flussaufwärts zurück nach Altkissing, die Büchelstraße hinauf links über die Ottmaringer Straße. Dann biegt man rechts in den Petersberg ein und kommen so zur Bachernstraße.

Hier ist ein Abstecher nach links zur Stephanskirche möglich. Von dort aus hat man einen weiten Blick über in das Lechtal und nach Neukissing. Auch zur Burgstallkapelle ist es nicht weit und ein Abstecher dorthin lohnt sich schon wegen der Aussicht.

Zurück am Hauptweg führt die Wanderung über die Hauptstraße den Berg hinunter an der ehemaligen Gastwirtschaft „Scherwirt“ vorbei über das Bahngäßchen zur Bahnhofstraße.

Die Wanderung führt jetzt ortsauswärts weiter über die Paarbrücke. In kurzer Entfernung liegt der Landgasthof "Alt Kissing", wo man auf eine Brotzeit einkehren kann. Nach ein paar Metern auf der linken Seite der Bahnhofstraße steht die im Jahre 1706 erbaute Badangerkapelle zu den "sieben Zufluchten".

Nach ca. 1 km hat man wieder den Ausgangspunkt erreicht.

Anreise mit dem Regionalbus Augsburg:

Mit der RBA-Linie 102 erreichen Sie den Ausgangspunkt der Wanderung, die Bushaltestelle „Kissing Ost“, ab Augsburg Hauptbahnhof bzw. Königsplatz komfortabel und stressfrei in einer halben Stunde. Alternativ kommt man, ebenfalls mit der RBA-Linie 102, ab dem Bahnhof in Mering in ca. 15 Minuten an den Startpunkt der Wanderung.

Nähere Informationen und Fahrpläne hierzu finden Sie auf der Homepage der Regionalbus Augsburg GmbH unter:
Freizeittipp Nr. 2: Auf den Spuren des „Bayerischen Hiasl“ - Der Hiasl-Wanderweg bei Kissing

 

großer Wanderweg durch den Hailach, Erlauholz und Mergenthau

Dauer: ca. 4 Stunden

Ausgangspunkt: neuer Friedhof


Kurzbeschreibung:
Vom neuen Friedhof über die Hochstraße führt der Weg zum Heilach-Wald, und weiter zu den Seewieshöfen. Von dort geht es weiter zum Erlau Wald, über die Kreisstraße nach Ottmaring zum Schloß Mergenthau. Danach geht es über den Mergenthauer Weg in die Bahnhofstraße bis zur Hauptstraße. Die Hauptstraße entlang zum Kirchberg und zur Sankt Stephanskirche zurück zum neuen Friedhof.

 

 

Wanderung um den Hailach

Dauer: ca. 2 Stunden

Ausgangspunkt: neuer Friedhof

 

Kurzbeschreibung:

Vom neuen Friedhof über die Hochstraße führt der Weg durch den Heilach-Wald, hinüber zum Erlau-Wald. Über die Ortsverbindungsstraße Bachern/Kissing geht es zurück über die Bachernstraße und Friedhofsweg zum neuen Friedhof.

 

 

Spazierweg rund um Altkissing

Dauer: ca. 1 Stunde

Ausgangspunkt: neuer Friedhof

 

Kurzbeschreibung:

Über den Kirchberg und die Bachernstraße zum Petersberg mit der Pertersbergkapelle, weiter den Petersberg hinunter über die Hauptstraße zur Bahnhofstraße, nach der Paarbrücke links in den Fußweg zum Anger. Links in die Badangerstraße, Überquerung der Meringerstraße zum Krautgartenweg. Weiter zur Trathstraße und hoch zum Burgstall mit der Burgstallkapelle. Über die Hörmannsbergerstraße geht es zurück zum Ausgangspunkt.

 

 

Spazierweg rund um Mergenthau

Dauer: ca. 1 Stunde

Ausgangspunkt: Parkplatz an der Paartalhalle

 

Kurzbeschreibung:

Vom Parkplatz geht es den Mergenthauer Weg entlang, an der Kreuzung rechts zum Schloß Mergenthau, rund um das Schloß, vorbei an "Sam's Weiher", zurück über den östlichen Weg entlag der Paar nach Altkissing und über die Paargasse und Hauptstraße zur Bahnhofstraße. Entlang der Bahnhofstraße zurück zum Parkplatz an der Paartalhalle.

 

 

Wanderung durch die südliche Flur

Dauer: ca. 2 1/2 Stunden

Ausgangspunkt: neuer Friedhof

 

Kurzbeschreibung:

Vom neuen Friedhof zur Hochstraße und an der Hochstraße entlang, dann nach rechts um Ortseingang Hörmannsberg beim Schützenheim. Weiter zur Ottomühle, über den Fußweg zur Asammühle hinauf zur Burgstallkapelle. Über die Hörmannsberger Straße an der Pfarrkirche Sankt Stephan vorbei zurück zum neuen Friedhof.

 

 

 

Artikelaktionen

Diese Internetseite wurde barrierefrei erstellt und erfüllt die folgenden Standards: