Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Gemeinde Kissing

Sektionen
Sie sind hier: Startseite Gemeinde / Rathaus Aktuelles Stellenangebote Ausbildungsplatz für den Ausbildungsberuf Fachkraft für Wasserversorgungstechnik

Ausbildungsplatz für den Ausbildungsberuf Fachkraft für Wasserversorgungstechnik

ab 01.09.2018

 

Die Gemeinde Kissing bietet ab 1. September 2018 einen Ausbildungsplatz für den Ausbildungsberuf Fachkraft für Wasserversorgungstechnik an.

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Sie erfolgt im berufspraktischen Teil im Wasserwerk der Gemeinde Kissing, der Berufsschulunterricht findet in Blockform in der Staatlichen Berufsschule Lauingen (Donau) statt. Zur Ergänzung der Ausbildung erfolgen überbetriebliche Lehrgänge in der Bayerischen Verwaltungsschule in Lauingen (Donau).

Berufsbild einer Fachkraft für Wasserversorgungstechnik:

Mit der Ausbildung aus der Gruppe der Umweltschutzberufe bist du für die Wasserqualität und Wasserversorgung in der Gemeinde Kissing zuständig. Du bist in verschiedenen Arbeitsbereichen tätig, arbeitest draußen, in Betriebsanlagen, im Büro oder bist beim Austausch von Wasserzählern in den Haushalten der Bürger. In der Wasserversorgungstechnik hast du also viel Verantwortung und vielseitige Aufgaben.
Deine Hauptaufgabe besteht darin, sicherzustellen, dass jederzeit einwandfreies Trinkwasser zur Verfügung steht. Mit Hilfe verschiedener Anlagen gewinnst du Rohwasser und bereitest daraus Trinkwasser auf. Damit Trinkwasser aber auch wirklich getrunken werden darf, muss es einem ganz bestimmten Reinheitsgrad entsprechen. Deswegen gehört auch die Qualitätsprüfung zu deinen Aufgaben. Die gesamte Qualitätsprüfung musst du dokumentieren.
Aber nicht nur die Herstellung von Trinkwasser fällt in deinen Aufgabenbereich. Auch die Steuerung und Überwachung automatisierter Anlagen im Wasserwerk und anderen Einrichtungen der Wasserversorgung sind Teil deines Jobs. Bei Störungen musst du eigenständig eingreifen. Und als sogenannte „elektrotechnisch befähigte Person“ eventuelle Probleme auch reparieren. Außerdem kannst du dann auch Pumpen warten oder Rohrleitungen verlegen.

 

Zwingende Anforderungen an den/die Bewerber/in:

  • Sorgfältige Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit
  • logisches Denken, gutes Vorstellungsvermögen
  • körperliche Belastbarkeit

 

Wünschenswerte Anforderungen an den/die Bewerber/in:

  • mittlerer Schulabschluss (mittlere Reife) oder qualifizierter Hauptschulabschluss
  • handwerkliches Geschick
  • hohe Lernbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Kundenorientierung

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie (gerne auch per E-Mail) bitte bis spätestens 01.12.2017 an die Gemeindeverwaltung Kissing, Pestalozzistr. 5, 86438 Kissing, E-Mail: (Anlagen bitte in einer pdf-Datei) an simone.seidler@kissing.de.Nähere Auskünfte erteilt Frau Seidler, Tel.: 08233/7907-110

Artikelaktionen

Diese Internetseite wurde barrierefrei erstellt und erfüllt die folgenden Standards: