Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Gemeinde Kissing

Sektionen
Sie sind hier: Startseite Gemeinde / Rathaus Aktuelles Bekanntmachungen Organisation des Winterdienst in der Gemeinde Kissing

Organisation des Winterdienst in der Gemeinde Kissing

Der Ge­mein­de­rat hat be­schlos­sen, den Stan­dard beim Win­ter­dienst neu zu re­geln. Die Gemeinde Kissing will na­tür­lich wei­ter­hin einen guten Stan­dard ge­währ­leis­ten, sieht  an­de­rer­seits aber auch die Not­wen­dig­keit Aus­ga­ben ein­zu­spa­ren. In einem Räum- und Streu­plan wurde fest­ge­legt, wie die Neu­re­ge­lung aus­se­hen soll.

Zu die­sem Zweck wur­den Stra­ßen­zü­ge in drei Ka­te­go­ri­en mit un­ter­schied­li­cher Dring­lich­keit ein­ge­teilt. Damit wird vor­ge­ge­ben, dass Stra­ßen mit hö­he­rer Ver­kehrs­dich­te häu­fi­ger, Stra­ßen mit ge­rin­ger Ver­kehrs­dich­te we­ni­ger oder gar nicht ge­räumt bzw. ge­streut wer­den. Wei­ter wurde fest­ge­legt, wie der Win­ter­dienst in den Stra­ßen die­ser drei Ka­te­go­ri­en aus­se­hen soll. Auch nach dem neuen Räum- und Streu­plan wird dem An­lie­gen der Be­völ­ke­rung nach Si­cher­heit im Stra­ßen­ver­kehr Prio­ri­tät ein­ge­räumt.

Wie in an­de­ren Kom­mu­nen gibt es auch in Kissing eine Verordnung, die re­gelt, dass An­lie­ger für den Fu­ßgän­ger­ver­kehr Geh­we­ge bzw. so es sol­che nicht gibt, einen Strei­fen für Fu­ßgän­ger auf der Fahr­bahn zu räu­men und zu streu­en haben. Diese Re­ge­lung gilt wei­ter­hin.

Räum- und Streuplan der Gemeinde Kissing (große Datei - längere Ladezeit)

Verordnung über die Reinhaltung und Reinigung der öffentlichen Straßen und die Sicherung der Gehbahnen im Winter

Artikelaktionen

Diese Internetseite wurde barrierefrei erstellt und erfüllt die folgenden Standards: