Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Gemeinde Kissing

Sektionen
Sie sind hier: Startseite Gemeinde / Rathaus Aktuelles Bekanntmachungen Gemeinde Kissing sucht neue Feldgeschworene

Gemeinde Kissing sucht neue Feldgeschworene

im Rahmen einer ehrenamtlichen Tätigkeit

Die Gemeinde Kissing sucht neue Feldgeschworene. Es handelt sich um eine ehrenamtliche Tätigkeit. Die Feldgeschworenen werden durch den Gemeinderat gewählt. Feldgeschworener kann nur werden wer am Tag der Wahl

-       das 21. Lebensjahr vollendet hat,

-       seit mindestens 6 Monaten seinen Aufenthalt in der Gemeinde hat,

-       geistig und körperlich den Aufgaben des Feldgeschworenen gewachsen ist.

Feldgeschworene wirken bei den durch die staatlichen Vermessungsbehörden durchgeführten Abmarkungen mit.

Darüber hinaus sollen die Feldgeschworenen auf die Erhaltung der Grenzzeichen hinwirken und ihren Zustand, insbesondere an den Gemeindegrenzen überwachen. Auf Anordnung des Bürgermeisters nehmen die Feldgeschworenen Grenzbegehungen vor. Stellen sie dabei Mängel an Grenzzeichen fest, teilen sie dies den Grundstückseigentümern mit, über Mängel an Gemeindegrenzzeichen wird der Bürgermeister informiert.

Feldgeschworene dürfen einmal gesetzte Grenzzeichen suchen und aufdecken, wenn ein Grundstückseigentümer dies beantragt. Ferner dürfen Feldgeschworene innerhalb eines engen gesetzlichen Rahmens Abmarkungshandlungen in eigener Zuständigkeit und Verantwortlichkeit vornehmen.

Über die Abmarkung, die selbst einen Verwaltungsakt darstellt, fertigen die Feldgeschworenen ein Protokoll. Dieses wird dem zuständigen Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung zur Aufbewahrung zugesandt.

Die Feldgeschworenen erhalten für ihre Tätigkeit eine Aufwandsentschädigung nach Maßgabe einer Gebührenordnung. Diese wird vom Kreistag bzw. Stadtrat erlassen.

Bei Interesse an der Tätigkeit als Feldgeschworene/r melden Sie sich bitte bis spätestens 20.03.2020 bei der Gemeinde Kissing, Pestalozzistr. 5, 86438 Kissing, E-Mail: bewerbung@kissing.de oder telefonisch unter 08233/7907-310. Herr Vötter steht für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Artikelaktionen
1. BGM

Reinhard Gürtner_2019

1. BGM

powerd by:
evobit KommunalCMS

 

Diese Internetseite wurde barrierefrei erstellt und erfüllt die folgenden Standards: