Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Gemeinde Kissing

Sektionen
Sie sind hier: Startseite Gemeinde / Rathaus Service Informationen

Informationen

Einwohnerzahl, Müllgebühren, Grundsteuer, Gewerbesteuer, Hundesteuer, Wasserqualität

 

Einwohnerzahl

Der amtliche  Einwohnerstand betrug am 31.12.2015 laut Bay. Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung 11.226 Einwohner.

Nach der Fortschreibung des Einwohnermeldeamtes der Gemeinde Kissing waren am 30.11.2017  11.670 Einwohner mit Hauptwohnsitz und 412 mit Nebenwohnsitz in Kissing gemeldet.

 

 

Müllgebühren; Abfuhrplan

 

Gemäß § 3 Absatz 1 der Satzung des Landkreises Aichach-Friedberg über die Vermeidung, Verwertung und Beseitigung von Abfällen entsorgt der Landkreis die auf seinem Gebiet angefallenen und ihm überlassenen Abfälle.

Alle notwendigen Informationen finden Sie auf der Seite des Landratsamtes.

 

 

Hebesätze

Grundsteuer A (Landwirtschaft)   ab 2005   400

Grundsteuer B ab 2005   400

Gewerbesteuer ab 2011  380

Hundesteuer ab 2004    50,00 Euro/jährlich

 

 

Wasserqualität

 

Trinkwasser ist das am besten kontrollierte Lebensmittel in Deutschland. Mit hohem Aufwand sorgt unser Wasserwerk dafür, dass rund um die Uhr Wasser in hoher Qualität zur Verfügung steht, wann immer Sie am Wasserhahn drehen!

Unser Wasser wird regelmäßig kontrolliert vom Labor Scheller, Am Mittleren Moos 48, 86167 Augsburg. Hier finden Sie die Untersuchungsergebnisse der durchgeführten Untersuchung

Hinweise zur Wasserhärte:

Am 1. Februar 2007 wurde vom Bundestag die Neufassung des Wasch- und Reinigungsmittelgesetzes (WRMG) beschlossen. Darin wurden u.a. die Härtebereiche an europäische Standards angepasst und die Angabe "Grad deutscher Härte" (°dH) wird durch die Angabe "Millimol Calciumcarbonat je Liter" ersetzt.

Die neuen Härtebereiche unterscheiden sich kaum von den alten, nur werden die Bereiche 3 und 4 zum Härtebereich "hart" zusammengelegt und die Ziffern 1,2,3 und 4 werden durch die, bereits benutzen, Beschreibungen "weich", "mittel" und "hart" ersetzt.

Die neuen Härtebereich sind wie folgt definiert:

Härtebereich "weich" weniger als 1,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter (entspricht 8,4 °dH)

Härtebereich "mittel" 1,5 bis 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter (entspricht 8,4 bis 14 °dH)

Härtebereich "hart" mehr als 2, 5 Millimol Calciumcarbonat je Liter (entspricht mehr als 14 °dH)

Zur Info - Die alten Härtebereiche waren folgende:

1 (weich) - unter 7 °dH
2 (mittel) - 7 bis 14 °dH
3 (hart) - 14 bis 21 °dH
4 (sehr hart) - über 21 °dH

Artikelaktionen

Diese Internetseite wurde barrierefrei erstellt und erfüllt die folgenden Standards: